FAQ

Häufig gestellte Fragen

Besucher mit wenig Zeit können sich anhand der folgenden häufig gestellten Fragen und unserer Antworten darauf in wenigen Minuten einen ersten Überblick über die in-house Agentur verschaffen.

Was ist die in-house Agentur?

Wir sind eine Presseagentur mit Spezialisierung auf Unternehmen der Softwarebranche.

Was meinen Sie mit in-house?
Anders als eine typische externe Agentur arbeiten wir integriert in die Unternehmensstrukturen und Abläufe unserer Klienten. Anstatt ein aufwendiges Agenturmanagement zu erfordern, können wir uns so alle Informationen da abholen, wo sie entstehen. Wir sprechen mit Vertrieb oder Technik im Unternehmen und nehmen Kontakt mit Corporate Headquarters, mit Kunden oder Geschäftspartnern auf.
Was zeichnet die in-house Agentur aus?

Einmalig für eine Agentur ist unsere langjährige Erfahrung in der Softwarebranche. Dadurch sprechen wir die Sprache unserer Klienten – auf allen Ebenen, von der Entwicklung bis zum Vertrieb.

Wer steht hinter der in-house Agentur?

Gründer und Inhaber der in-house Agentur ist Michael Ihringer. Bevor er sich mit der in-house Agentur selbständig machte, war er elf Jahre lang Marketing Director eines internationalen Software-Technologie-Unternehmens und zuvor Geschäftsführer eines mittelständischen Softwarehauses.

Welche Klienten bedient die in-house Agentur?

Unter unseren Klienten finden sich mittelständische Anbieter von Anwendungssoftware, internationale Software-Technologie-Unternehmen und Consultinghäuser. Die Firmengröße reicht von 10 bis über 500 Mitarbeiter, die Form der Zusammenarbeit von einmaligen Projekten bis zu langfristigen Verträgen auf Retainer-Basis.

Wie hilft die in-house Agentur ihren Klienten?

Unseren Klienten bieten wir eine umfassende Betreuung aller Presseaktivitäten. Üblicherweise beginnt die Geschäftsbeziehung mit einem Strategieworkshop, in dessen Folge ein gemeinsamer PR-Plan erstellt wird. Zu den Aktivitäten des PR-Plans gehören die Pflege der Pressekontakte, Veröffentlichung regelmäßiger Pressemitteilungen, die Erstellung von Fachartikeln, Gastbeiträgen und Anwenderberichten, die Organisation von Redaktionsbesuchen und Pressekonferenzen oder die Pressebetreuung auf Messen.

Zu welchen Journalisten pflegt die in-house Agentur Kontakte?

Seit vielen Jahren verfügen wir über beste Kontakte zu den IT-Redaktionen im deutschsprachigen Raum – vom Entwicklermagazin bis zur Managementpublikation. Je nach Klient arbeiten wir darüber hinaus mit der überregionalen Tagespresse, Wirtschaftspublikationen und der Branchenpresse zusammen – beispielsweise im Gesundheitswesen, der Logistik, der Automobil- oder Finanzbranche.

Was können Sie für mich tun?

Stellen Sie uns in einem ersten Treffen Ihre spezielle PR-Herausforderung vor. Innerhalb weniger Tage präsentieren wir Ihnen dann unseren Vorschlag für einen konkreten PR-Plan. Nehmen Sie uns einfach beim Wort und vereinbaren Sie den nächsten Schritt.

Wie erreiche ich Sie?
Per Telefon, E-Mail oder Post unter folgenden Kontaktdaten:

in-house Agentur eK
Michael Ihringer
Kastanienallee 24
64289 Darmstadt
Telefon: +49 (6151) 30830-0
Telefax: +49 (6151) 30830-11
E-Mail: [email protected]

Oder verwenden Sie einfach unser Kontaktformular