Pressemitteilung

DMV führt fecher Verbandsmanager ein

Flexible Cloud-Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics CRM wird Club-Management-System für 65 Marketing Clubs

Röder­mark, 7. Sep­tem­ber 2016. Der Deut­sche Mar­ke­ting Ver­band (DMV) hat sich für die Ein­füh­rung des fecher Ver­bands­ma­na­gers für sei­ne Mit­glie­der, die 65 Mar­ke­ting Clubs in Deutsch­land, ent­schie­den. Die fle­xi­ble Cloud-Lösung auf Basis von Micro­soft Dyna­mics CRM kommt als Club-Manage­ment-Sys­tem für die Mar­ke­ting Clubs zum Ein­satz, die im DMV als Dach­ver­band orga­ni­siert sind. Ins­ge­samt ver­tritt der Berufs­ver­band des Mar­ke­ting-Manage­ments die Inter­es­sen von über 14.000 Füh­rungs­kräf­ten und mar­ke­ting­ori­en­tier­ten Unter­neh­men. Die­se Mit­glied­schaf­ten und fast 1.000 Club-Aben­de und Events pro Jahr sol­len in Zukunft ein­heit­lich im fecher Ver­bands­ma­na­ger ver­wal­tet wer­den. So kön­nen die Club­ver­wal­tun­gen online auf die Lösung zugrei­fen, um etwa ihre Daten selbst zu pfle­gen oder Events anzu­le­gen und ihre Mit­glie­der hier­zu ein­zu­la­den. Mit­te Sep­tem­ber beginnt die Pilot­pha­se bei den ers­ten zehn Mar­ke­ting Clubs.

Bis­lang setzt jeder Mar­ke­ting Club sei­ne eige­ne, meist über vie­le Jah­re gewach­se­ne Lösung für die Mit­glie­der­ver­wal­tung ein – von Excel-Spreadshe­ets bis zu pro­prie­tä­rer Indi­vi­du­al­soft­ware. „Die­se hete­ro­ge­ne Anwen­dungs­land­schaft zu ver­ein­heit­li­chen und die viel­zäh­li­gen, teil­wei­se extrem auf­wän­di­gen manu­el­len Arbeits­schrit­te auf ein abso­lu­tes Mini­mum zu redu­zie­ren lau­te­te die Mis­si­on für unser neu­es Club-Manage­ment-Sys­tem“, erläu­tert DMV-Prä­si­dent Prof. Dr. Ralf E. Strauß. An der Aus­schrei­bung dazu hat­ten sich im zwei­ten Halb­jahr 2015 alle gro­ßen Anbie­ter betei­ligt. Am Ende fiel die Ent­schei­dung für den fecher Ver­bands­ma­na­ger auf Basis von Micro­soft Dyna­mics CRM. „Hier wird eine Viel­zahl der Anfor­de­run­gen, die wir auf­ge­stellt haben, zu einem hohen Grad abge­deckt“, so Strauß.

Als Pilot­an­wen­der betei­li­gen sich zehn Mar­ke­ting Clubs an der Ent­wick­lung der Mus­ter­fäl­le für den zukünf­ti­gen Soft­ware-Ein­satz. Die inhalt­li­chen Schwer­punk­te lie­gen bei der Mit­glie­der­ver­wal­tung, inter­ner wie exter­ner Kom­mu­ni­ka­ti­on ein­schließ­lich E‑Mail-Mar­ke­ting und News­let­ter­ver­sand, einem club­über­grei­fen­den Event-Manage­ment mit der Mög­lich­keit zur Online-Anmel­dung sowie der Fak­tu­rie­rung von Events, Mit­glied­schaf­ten und wei­te­rer Leis­tun­gen. Eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung bil­den hier­bei die unter­schied­li­chen Mit­glied­schafts­mo­del­le und ‑bei­trä­ge der ein­zel­nen Clubs. Wird dies heu­te viel­fach noch manu­ell ver­wal­tet, ver­spre­chen sich die Clubs von der anpass­ba­ren Cloud-Lösung mit direk­ter Ein­bin­dung der Office-Anwen­dun­gen drin­gend benö­tig­te Arbeits­er­leich­te­rung und Effi­zi­enz­stei­ge­rung für ihre täg­li­che Arbeit.

Das Roll­out beginnt Mit­te Sep­tem­ber mit dem Mar­ke­ting Club Süd­west­fa­len. Bis zum Jah­res­en­de soll die Pilot­pha­se bei den ers­ten zehn Clubs weit­ge­hend abge­schlos­sen sein, 2017 kön­nen sich dann auch die übri­gen 55 Clubs dem Sys­tem anschlie­ßen. „Wir sind stolz, einen der tra­di­ti­ons­reichs­ten und zugleich inno­va­tivs­ten Ver­bän­de Deutsch­lands als Kun­den gewon­nen zu haben“, sagt Gün­ter Hof­mann, Geschäfts­füh­rer von fecher. „Mit der Ein­füh­rung des fecher Ver­bands­ma­na­gers schafft DMV die opti­ma­le Grund­la­ge für den wei­te­ren Wachs­tums­er­folg.“

(405 Wör­ter / 3.184 Zei­chen)

Über fecher
Als Soft­ware- und Bera­tungs­haus ist fecher für intel­li­gen­te Vor­ge­hens­mo­del­le, spe­zia­li­sier­te Werk­zeu­ge und die weit­ge­hen­de Auto­ma­ti­sie­rung von Abläu­fen bekannt. Mit die­ser Exper­ti­se unter­stützt der Geschäfts­be­reich Anwen­dungs­mo­der­ni­sie­rung sei­ne Kun­den dabei, anste­hen­de Tech­no­lo­gie­wech­sel zu bewäl­ti­gen und vor­han­de­ne Soft­ware auf eine zeit­ge­mä­ße neue Basis zu stel­len. Der Geschäfts­be­reich Recruit­ment Solu­ti­ons ent­wi­ckelt damit selbst moder­ne Anwen­dungs­lö­sun­gen und bie­tet mit hun­ter eine der euro­pa­weit füh­ren­den Bran­chen­lö­sun­gen für Per­so­nal­be­ra­ter an. Die fecher Busi­ness Solu­ti­ons wie­der­um rea­li­sie­ren auf der Basis von Micro­soft Dyna­mics CRM und Office 365 leis­tungs­fä­hi­ge Geschäfts­lö­sun­gen für aus­ge­wähl­te Bran­chen, etwa den fecher Ver­bands­ma­na­ger.
Neben der Fir­men­zen­tra­le in Röder­mark bei Frank­furt unter­hält fecher Nie­der­las­sun­gen und Ent­wick­lungs­teams in Deutsch­land, der Schweiz, Rumä­ni­en und den USA.

Für Fra­gen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen ste­hen Ihnen ger­ne zur Ver­fü­gung:

fecher GmbH
Gün­ter Hof­mann

Otto-Lili­en­thal-Str. 12
D‑63322 Röder­mark
Tele­fon (06074) 80577–00
Fax (06074) 80577–99
[email protected]
www​.fecher​.eu
in-house Agen­tur
Micha­el Ihrin­ger
Kas­ta­ni­en­al­lee 24
D‑64289 Darm­stadt
Tele­fon (06151) 30830–0
Fax (06151) 30830–11
[email protected]
www​.in​-house​.de

Verfügbares Bildmaterial