Client portal

agma­da­ta GmbH

About agmadata

agma­da­ta is known nation­wide in the food indus­try for inno­v­a­tive soft­ware and ser­vices focused on meat, fish and poul­try. The team of industry-​experienced experts in the heart of the Old­en­burg­er Mün­ster­land region speaks the customer’s lan­guage and tai­lors solu­tions to their indi­vid­ual requirements.

With iFood (www​.agma​da​ta​.com/​i​f​ood), agma­da­ta offers a mod­ern web-​based ERP sys­tem that is specif­i­cal­ly designed for the process­es of food pro­cess­ing com­pa­nies — from meat to cere­als to street food. The more than 1,000 users include users from large com­pa­nies as well as medium-​sized indus­tri­al enter­pris­es and craft busi­ness­es. Thanks to its flex­i­ble indi­vid­ual mod­ules, iFood can be tai­lored to indi­vid­ual needs. In the end, the exist­ing and future work process­es are clear­ly mapped and opti­mized at all lev­els of the com­pa­ny, from the respec­tive pro­duc­tion envi­ron­ment to the com­pa­ny management. 

360°efood (www​.360e​food​.eu) is the first dig­i­tal ecosys­tem in the farm & food indus­try that brings togeth­er all direct and indi­rect process par­tic­i­pants. It is based on Fraunhofer’s Indus­tri­al Data Space, a devel­op­ment for dig­i­tal sov­er­eign­ty in busi­ness ecosys­tems. As a mem­ber of the Inter­na­tion­al Data Spaces Asso­ci­a­tion, agma­da­ta is advanc­ing the Farm & Food IDS archi­tec­ture and imple­ments a wide vari­ety of use cas­es with 360°efood.

agmadata plant DigitalHub in Garrel (Lokalpresse)

agmadata plant DigitalHub in Garrel (Lokalpresse)

Pro­jek­t­name „Burg Solo“: Neue Arbeitswelt im ländlichen Raum

Niko­laus­dorf, 18.05.2021. Wer in diesen Tagen durch die Amerikas­traße in Gar­rel kommt, mag beim Blick auf den Bau­platz in Num­mer 15 schon etwas irri­tiert sein: Mit achteck­igem Grun­driss und 76 cm dick­en Mauern entste­ht dort allerd­ings keine mit­te­lal­ter­liche Burg, wie es Pas­san­ten schon ein­mal ver­muten, son­dern ein in jed­er Hin­sicht zukun­ftsweisendes Büro­ge­bäude. „Eines haben wir mit der Burg allerd­ings gemein­sam“, schmun­zelt agmadata-​Geschäftsführer Hel­mut Voß­mann, dessen Neubau auch einen „Dig­i­tal­Hub“ umfassen soll. „Eine Heizung wird man in diesem Gebäude verge­blich suchen.“ Dafür, dass das Kli­ma trotz­dem stimmt, wenn hier ab 2022 junge Start-​ups der Farm- & Food-​Branche zusam­me­nar­beit­en, sorgt neben der nach­halti­gen Gebäudeökonomie auch das inno­v­a­tive Nutzungskonzept: Auf 850 Quadrat­metern entste­ht eine Arbeit­sumge­bung für den kreativ­en Aus­tausch untere­inan­der, mit der Forschung und der Indus­trie, die auch den Prax­is­bezug zu den lokalen Betrieben ermöglicht. Für den Dig­i­tal­Hub hat Voß­mann sich um eine Pro­jek­t­förderung beim Land Nieder­sach­sen beworben.

read more
agmadata plant DigitalHub für die Farm- & Food-Branche

agmadata plant DigitalHub für die Farm- & Food-Branche 

Co-​Working, Dig­i­tales Ökosys­tem und viel lokaler Praxisbezug

Niko­laus­dorf, 18.05.2021. „In der Corona-​Krise den Kopf in den Sand zu steck­en, ist die falsche Strate­gie, deshalb gehen wir in die Offen­sive“, lautet das Cre­do von Hel­mut Voß­mann, Grün­der und Geschäfts­führer der agma­da­ta GmbH in Niko­laus­dorf. Seit dreißig Jahren beschäftigt sich der Viehkauf­mannssohn und aus­ge­bildete Tier­wirtschaftsmeis­ter aus dem Old­en­burg­er Mün­ster­land mit der Frage, wie sich die Lebens­mit­tel­pro­duk­tion durch Soft­ware­un­ter­stützung verbessern lässt – zum Nutzen von Men­sch und Tier. „Damals waren wir ein Start-​up, das mit inno­v­a­tiv­en Ideen Grund­la­gen­forschung in mark­t­fähige Lösun­gen umge­set­zt hat.“ Mit­tler­weile zählt sein Unternehmen zu den etablierten IT-​Anbietern im Farm- & Food-​Markt und möchte heuti­gen Start-​ups diesen Schritt erle­ichtern. Dafür plant der Unternehmer in Gar­rel einen 900 qm großen „Dig­i­tal­Hub“, der inno­v­a­tiv­en Grün­dern eine Arbeit­sumge­bung, aber auch den kreativ­en Aus­tausch untere­inan­der, mit Forschung und Indus­trie sowie den Prax­is­bezug zu den lokalen Betrieben ermöglicht. Baube­ginn war im Früh­jahr, die Förderung des Pro­jek­ts durch das Land Nieder­sach­sen ist beantragt.

read more
IFFA 2019: agmadata zieht positives Messe-Resümee

IFFA 2019: agmadata zieht positives Messe-Resümee 

IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche kann von Inter­na­tion­al­isierung und Pro­fes­sion­al­isierung der Besuch­er­ströme profitieren

Niko­laus­dorf, 14. Mai 2019. agma­da­ta schließt die IFFA 2019 mit einem pos­i­tiv­en Faz­it ab. Unter dem Stand­mot­to „Wenn heute schon mor­gen wäre“ hat der IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche auf der inter­na­tionalen Leitmesse der Fleis­chwirtschaft in Frank­furt vom 4. bis 9. Mai 2019 die kom­mende Gen­er­a­tion sein­er inno­v­a­tiv­en Soft­ware und Dien­stleis­tun­gen präsen­tiert. Der Stand­part­ner CRON Systems-​Automation ergänzte das Messe-​Angebot durch seine Lösun­gen für die soft­ware­basierte Per­fek­tion der inner­be­trieblichen Food-​Logistik. Zum Mess­eschluss am Mittwoch zeigten sich bei­de Unternehmen mit der Messeres­o­nanz zufrieden, führten diese aber auch ein­stim­mig auf einen Anstieg der inter­na­tionalen Besuch­er zurück.

read more
IFFA 2019: agmadata stellt mit iFood 3.0 und 360°efood neue Softwaregeneration vor

IFFA 2019: agmadata stellt mit iFood 3.0 und 360°efood neue Softwaregeneration vor 

Verbindung von ERP und dig­i­talem Ecosys­tem ermöglicht Fleis­ch­be­trieben erst­mals eine Mon­e­tarisierung ihrer Daten

Niko­laus­dorf, 19. März 2019. Auf der IFFA 2019, der inter­na­tionalen Leitmesse der Fleis­chwirtschaft vom 4. bis 9. Mai 2019 in Frank­furt, präsen­tiert agma­da­ta in Halle 11.1, Stand A30 die kom­mende Gen­er­a­tion sein­er inno­v­a­tiv­en Soft­ware und Dien­stleis­tun­gen für die Fleisch¬wirtschaft. Getreu dem Stand­mot­to „Wenn heute schon mor­gen wäre“ gewährt der IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche erste Ein­blicke in iFood 3.0, das web­basiertes ERP-​System, das eigens auf die Prozesse von Fleisch, Fisch oder son­sti­gen Lebens­mit­teln ver­ar­bei­t­en­den Betrieben aus­gerichtet ist. In Verbindung mit der neuen Daten­plat­tform 360°efood, dem ersten dig­i­tal­en Ecosys­tem für Farm and Food, wird es für fleisch¬verarbeitende Betriebe erst­mals möglich, ihre Dat­en zu mon­e­tarisieren, statt für Soft­ware zu zahlen. Ergänzt wird das Ange­bot durch die Lösun­gen des Stand­part­ners CRON Systems-​Automation für die soft­ware­basierte Per­fek­tion der inner­be­trieblichen Food-Logistik.

read more
Politiker informieren sich bei agmadata über Technologie für Tierschutz und Tierwohl

Politiker informieren sich bei agmadata über Technologie für Tierschutz und Tierwohl 

IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche stellt Dig­italkonzept für Nutztier-​Transport und ‑Export vor

Niko­laus­dorf, 9. Jan­u­ar 2019. Kurz vor Wei­h­nacht­en hat der IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche agma­da­ta führen­den Poli­tik­ern sein Dig­italkonzept für Nutztier-​Transport und ‑Export vorgestellt. Mehrere Mit­glieder von Bun­destag und nieder­säch­sis­chem Land­tag waren dem Ruf des agmadata-​Gründers Hel­mut Voß­mann gefol­gt, sich den Vor­trag „Tier­schutz und Tier­wohl mit IT-​Hilfe trans­par­ent und glaub­haft gestal­ten“ anzuhören und darüber zu disku­tieren. Als Mit­glied in der Inter­na­tion­al Data Spaces Asso­ci­a­tion (IDS), ein­er Ini­tia­tive des Fraunhofer-​Instituts für dig­i­tale Prozess­ket­ten, treibt agma­da­ta die IDS-​Architektur Farm & Food voran und entwick­elt mit 360°efood das erste dig­i­tale Ecosys­tem der Agrar­wirtschaft, in dem sich alle Prozessteil­nehmer wiederfinden.

read more
agmadata gibt Kooperation mit guenter borchers rezepturenmanagement bekannt

agmadata gibt Kooperation mit guenter borchers rezepturenmanagement bekannt 

iFood-​Schnittstelle zu ReSy4 ermöglicht rechtssichere Dekla­ra­tion, Nährw­ert­berech­nung und Aller­genkennze­ich­nung von Lebensmitteln

Niko­laus­dorf, 18. April 2018. Der IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche agma­da­ta gibt den Abschluss ein­er Koop­er­a­tionsvere­in­barung mit guenter borchers rezep­turen­man­age­ment bekan­nt. Im Rah­men der Zusammen-​arbeit hat das Lebensmittel-​ERP-​System iFood eine direk­te Schnittstelle zum Rezepturmanagement-​System ReSy4 erhal­ten. Damit kön­nen iFood-​Anwender ReSy4 für die rechtssichere Dekla­ra­tion, Allergen-​kennzeichnung und Nährwert¬berechnung von Rezep­turen für ver­pack­te Lebens­mit­tel nutzen. Die dabei erzeugten Texte wer­den anschließend an iFood zurück geliefert und kön­nen dort für den Druck von Etiket­ten und das Erstellen der ein­schlägi­gen Liefer­pa­piere ver­wen­det wer­den. Nach ein­er erfol­gre­ichen Pilotin­stal­la­tion im Novem­ber ist die neue Schnittstelle nun für alle Anwen­der stan­dard­mäßig verfügbar.

read more
agmadata: Seit 30 Jahren IT-​Partner der Lebensmittelbranche

agmadata: Seit 30 Jahren IT-​Partner der Lebensmittelbranche 

Software-​Pionier aus dem Old­en­burg­er Mün­ster­land feiert Firmenjubiläum

Niko­laus­dorf, 16. Mai 2017. Der IT-​Partner der Lebens­mit­tel­branche agma­da­ta feiert sein 30-​jähriges Fir­men­ju­biläum. Das Soft­ware­haus aus dem Old­en­burg­er Mün­ster­land brachte 1987 als erster Anbi­eter Viehhandels- und Schlachthoflö­sun­gen auf PC-​Basis auf den Markt. Flex­i­bler und inno­v­a­tiv­er als die damals gängi­gen Buchungsauto­mat­en mit Mag­net­streifen haben sich die Branchen­lö­sun­gen vor allem im Mit­tel­stand schnell durchge­set­zt. Heute baut agma­da­ta ganz auf Internet-​Technologien und bietet mit iFood eine Browser-​basierte Soft­ware für Fleisch, Fisch oder son­stige Lebens­mit­tel ver­ar­bei­t­ende Betrieben an, für die keine aufwändi­ge Instal­la­tion mehr erforder­lich ist – erneut ein entschei­den­der Mark­tvorteil für die mit­tler­weile weit über 1.000 Anwen­der der Lösung.

read more

agmadata wird Mitglied in der Industrial Data Space Association 

Zielset­zung ist ein sicher­er Daten­raum für die Lebensmittelbranche

Niko­laus­dorf, 16. Dezem­ber 2016. agma­da­ta ist der Indus­tri­al Data Space Asso­ci­a­tion beige­treten. Die Ini­tia­tive der Fraunhofer-​Gesellschaft startete let­ztes Jahr als Förder­pro­jekt, in dessen Rah­men Forsch­er an ein­er Ref­eren­zar­chitek­tur für den sicheren Daten­raum und dessen Umset­zung arbeit­en. In dem Anfang 2016 gegrün­de­ten Vere­in kooperieren diese nun mit namhaften Unternehmen, die sich für Daten­sou­veränität und branchenüber­greifende Ver­net­zung ein­set­zen. Mit dem Beitritt ver­fol­gt agma­da­ta das Ziel, sich im Indus­tri­al Data Space für einen sicheren Daten­raum für die Lebens­mit­tel­branche einzuset­zen. Ins­beson­dere sollen Use Cas­es für die gesamte Pro­duk­tions­kette für Lebens­mit­tel tierischen Ursprungs sowie Obst und Gemüse entwick­elt werden.

read more
Mit iFood 2.0 die Produktivitätssteigerung im Fokus

Mit iFood 2.0 die Produktivitätssteigerung im Fokus 

agma­da­ta kündigt Gen­er­a­tionswech­sel bei bewährter Branchen­soft­ware für biss­feste Lebens­mit­tel an

Niko­laus­dorf, 14. Juli 2016. agma­da­ta kündigt eine neue Gen­er­a­tion von iFood, sein­er Branchen­soft­ware für biss­feste Lebens­mit­tel an. Im Fokus der Neuerun­gen ste­ht die Pro­duk­tiv­itätssteigerung für die Anwen­der. Mit iFood hat­ten die Soft­ware­spezial­is­ten Ende 2009 das erste ERP-​System für die Nahrungsmit­tel­branche vorgestellt, das voll­ständig auf mod­ern­ster Web‑2.0‑Technologie basiert. Vor allem bei Fleisch- und Fis­chver­ar­beit­ern ist das Soft­waresys­tem sei­ther ein echt­es Erfol­gsmod­ell, auf das zahlre­iche Branchen­größen set­zen. Auf der IFFA 2016 erhiel­ten die Messebe­such­er bere­its erste Ein­blicke in das neue iFood und kon­nten sich ein Bild des anste­hen­den Gen­er­a­tionswech­sels machen.

read more
agmadata gratuliert Bizerba im Namen aller zertifizierten Software-​Partner zum 150. Geburtstag

agmadata gratuliert Bizerba im Namen aller zertifizierten Software-​Partner zum 150. Geburtstag 

IFFA 2016: Gelun­gene Inte­gra­tion von Wiege-​Technologie und IT

Niko­laus­dorf, 7. Juni 2016. Im Namen aller zer­ti­fizierten Part­ner hat agma­da­ta dem Waa­gen­her­steller Bizer­ba zu dessen 150-​jährigen Fir­men­ju­biläum grat­uliert. Den Rah­men dafür bot die Fachmesse IFFA 2016, auf der bei­de Unternehmen vom 7. bis 12. Mai 2016 in Frank­furt als Aussteller vertreten waren. Am Rande der Geburt­stags­feier über­gab agmadata-​Geschäftsführer Hel­mut Voß­mann dem Bizerba-​CEO Andreas Wil­helm Kraut, der das tra­di­tion­sre­iche Unternehmen bere­its in fün­fter Gen­er­a­tion leit­et, die Kün­stler­skulp­tur „Weltan­schau­ung“. Dabei beton­ten bei­de Man­ag­er die Bedeu­tung des Software-​Partner-​Programms von Bizer­ba für die Inte­gra­tion von Wiege-​Technologie und Infor­matik. agma­da­ta ist Bizerba-​Partner der ersten Stunde und erhielt 2013 als erstes Unternehmen das Zer­ti­fikat für Industrie-​Software in Gold.

read more